Nemax dreht ins Minus
Dax im Plus

Die Aktien von Linde legen um 1,58 % zu. Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz in den ersten neun Monaten um fast 40 % auf mehr als sechs Mrd. Euro.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die deutschen Aktien haben sich am Mittwoch uneinheitlich gezeigt. Während Dax und MDax Gewinne vorwiesen, ging es am Neuen Markt leicht in den Keller. Das Börsenbarometer Dax kletterte bis 10.30 Uhr um 0,35 % auf 7 101,59 Punkte. Der MDax aus 70 mittelgroßen Werten stieg um 0,75 % auf 5 034,58 Zähler. Am Neuen Markt sank der Nemax 50 (Performance-Index) um 0,19 % auf 4 605,41 Punkte.

In der Liste der Dax-Gewinner war der Wiesbadener Maschinenbauer Linde zu finden, der mit guten Quartalszahlen glänzte. Die Aktien legten um 1,58 % auf 52,87 Euro zu. Linde steigerte seinen Umsatz in den ersten neun Monaten um fast 40 % auf mehr als sechs Mrd. Euro. Die Verliererliste führte dagegen die Siemenstochter Infineon an. Der Halbleiterhersteller hatte am Dienstag gute Geschäftszahlen vorgelegt, aber eine vorsichtige Zukunftsprognose gegeben. Die Aktie lag bei 49,15 Euro mit 4,47 % im Minus.

Der Euro bewegte sich weiterhin unter der Marke von 86 US-Cent. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 0,8571 US- $ gehandelt. Der $ kostete damit 2,2826 DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%