Nemax unverändert
Dax dreht ins Minus

Der Dax ist mit negativen Vorzeichen in die neue Handelswoche gestartet. Nach der Neuordnung der MSCI-Indices gehören die Aktien von BMW zu den größten Verliereren.

HB FRANKFURT. Der Deutsche Aktienindex Dax dreht nach einem guten Auftakt ins Minus. Der Index verlor fast zwei Stunden nach Handelsbeginn 0,6 Prozent und notiert bei 6149 Punkte. Die Aktien des Automobilherstellers BMW verloren direkt zu Beginn der Börsensitzung mehr als 3 %. Der Wert ist bei der Reform der MSCI-Indices aus dem MSCI-Europe-Index herausgefallen.



Im MDax dagegen profitierten Porsche von der Aufnahme in diesen Index. Die Aktie des Sportwagenherstellers kletterten um rund 4,5 %.

Neuer Markt unverändert

Am Neuen Markt gab es dagegen zunächst wenig Veränderungen. Der Nemax All Schare Index startet mit einem leichten Plus von 0,18 % in den Handel. Größte Kursverlierer waren Telesens und EM.TV Deutlich zulegen konnten WWL, mit einem Plus von 13 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%