Archiv
Netegrity: Safty First

E-Business wäre ohne den Schutz vor Datendieben kaum denkbar.

"Safty First" gilt und die Hersteller von Sicherheitssoftware profitieren. So konnte Netegrity, Spezialist für Internet-Sicherheits-Programme, den Umsatz im zweiten Quartal um fast 140 Prozent auf 24,8 Millionen Dollar steigern. Das Unternehmen erwirtschafte einen Gewinn von neun Cents pro Aktie. In der Vorjahresperiode hatte das Unternehmen erstmals ein ausgeglichenes Geschäftsergebnis erreicht. Auch das Halbjahresergebnis erweist sich als erfreulich. Netegrity konnte den Umsatz in den vergangenen sechs Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nahezu verdreifachen. Der Gewinn pro Aktie beläuft sich auf 19 Cents. Im Vorjahreszeitraum musste das Unternehmen noch einen Verlust von vier Cents pro Aktie hinnehmen. Das Papier gewinnt im Handel am Donnerstag über 14 Prozent an Wert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%