Archiv
NetSpeak: Nasdaq ade

Das kriselnde Internettelefonie-Unternehmen NetSpeak wird aufgekauft. Adir, ein ausgegliederter Unternehmensteil von Net2Phone, kauft NetSpeak für knapp 50 Millionen Dollar.

Adir spezialisiert sich auf Software, mittels derer Sprachübertragung via Internet ermöglicht wird und die das Unternehmen an Telekommunikationsanbieter verkauft.
Adir bietet einen Preis zwischen 3,0 und 3,1 Dollar pro NetSpeak-Papier. Das Unternehmen wird nach dem Zukauf insgesamt 145 Angestellte beschäftigen.
NetSpeak hat im ersten Quartal bei einem Umsatz von zwei Millionen Dollar einen Verlust von 3,8 Millionen Dollar verbuchen müssen. Falls die NetSpeak-Aktionäre der Übernahme zustimmen, wird die Aktie nicht mehr an der Nasdaq gelistet sein. Die Aktien von Adir sind nicht im Publikumsbesitz. Die Unternehmen Net2Phone, Cisco und Softbank sind Investoren von Adir und werden 21 Millionen Dollar einschießen, um den Kauf von NetSpeak zu finanzieren.

Der Aktienkurs von NetSpeak schnellte im Handel am Dienstag um 40 Prozent in die Höhe, notiert aber immer noch 90 Prozent unter dem Höchstniveau von anfangs 2000.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%