Nettoergebnis liegt allerdings unter der Schätzung
Credit Suisse First Boston bestätigt Vivendi Environnement als "Buy"

dpa-afx LONDON. Das Wertpapierhandelshaus Credit Suisse First Boston hat die Aktien von Vivendi Environnement erneut mit "Buy" bewertet und ein Kursziel von 48,0 Euro ausgegeben. Wie die Analysten der Bank in einer am Donnerstag in London veröffentlichten Studie schrieben, fühlen sie sich in ihren Ergebnisschätzungen bestätigt. Vivendi Gruppe veröffentlichte vor kurzem seine Halbjahreszahlen für das erste Halbjahr 2000. Der Nettoumsatz sei mit 12,8 % auf 12,1 Mrd.. Euro stark gestiegen. Das Vorsteuerergebnis (EBIT) stimme weitestgehend mit der Prognose der Bank von 866 Mill.. Euro überein. Vor allem das Wassergeschäft habe aufgrund des höheren Anteils von Industriekunden und von Kostensenkungen profitiert. Das Nettoergebnis der Gruppe in Höhe von 105 Mill. Euro liege allerdings unter der Schätzung von Credit Suisse First Boston. Die finanziellen Belastungen des Unternehmens seien höher als erwartet ausgefallen. Aufgrund der überzeugenden Performance seit dem IPO (Initial Public Offering) von Vivendi Environnement im Juli erwarten die Experten kurzfristige Gewinnmitnahmen, daher dürften einige Analysten die Gewinnschätzung je Aktie (EPS) nach unten korrigieren, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%