Neuaufstellung des Managements
Rhein Biotech mit deutlichem Umsatz- und Ertragswachstum

Das belgische Biotechunternehmen Rhein Biotech hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2000 deutliche Zuwachsraten bei Umsatz und Ergebnis erzielt.

Reuters MAASTRICHT. Das Netto-Ergebnis habe sich auf 7,3 Millionen Euro nach einem Minus von 0,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum verbessert, während der Umsatz auf 43,3 Millionen Euro von 3,6 Millionen Euro angestiegen sei, teilte Rhein Biotech am Dienstag mit.

Außerdem gab die am Neuen Markt gelistete Gesellschaft eine Neuaufstellung des Managements bekannt. Der Kurs der Rhein Biotech-Aktie zog nach Bekanntgabe der Zahlen deutlich an.

Hier der Tagesverlauf

Neben dem organischen Wachstum von 125 Prozent habe die Integration des durch Zukauf gewonnenen Tochterunternehmens GreenCross Vaccine für das starke Umsatzplus gesorgt, teilte Rhein Biotech mit. Das Netto-Ergebnis sei durch einmalige Erträge von drei Millionen Euro vor allem aus dem Verkauf der Tochtergesellschaft Rhein America S.A. verwässert worden.

Im Zuge der Neuaufstellung des Managements habe Rhein Biotech einige Topmanager aus der Pharma-Branche unter anderem für den Entwicklungsbereich gewinnen können. Dies zeige, dass das Unternehmen erst am Anfang seines Wachstumskurses stehe, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%