Neubesetzungen auch bei anderen Posten
Marks & Spencer mit neuem Chief Executive

vwd LONDON. Der britische Einzelhändler Marks & Spencer plc, London, hat heute bestätigt, dass Executive Chairman Luc Vandevelde Peter Salsbury als Chief Executive ablösen wird. Roger Holmes, zuvor Chief Executive der Elektroniksparte von Kingfisher plc, London, wird im Board von Marks & Spencer als Managing Director für das britische Einzelhandelsgeschäft verantwortlich sein. David Norgrove, bisher nur für Unternehmensneugründungen zuständig, wurde zum Executive Director für Strategie, Internationales und Neugründungen ernannt. Die beiden ersetzen Clara Freeman und Guy McCracken, die das Unternehmen verlassen.



Marks & Spencer

gab außerdem Umsatzzahlen für die 24 Wochen bis zum 16. September bekannt. Der Gesamtumsatz sank um 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wobei die inländischen Einzelhandelsaktivitäten ein Umsatzplus von 0,8 Prozent verbuchten. Der Disput in Großbritannien über die Benzinpreise habe den Gesamtumsatz um 21 Mio £ gedrückt, berichtete das Unternehmen. Die Verkäufe im Bereich Bekleidung sanken um 1,4 Prozent, während die Umsätze mit Nahrungsmitteln um 2,3 Prozent und jene mit Einrichtungsgegenständen um 12,5 Prozent stiegen. "Wir haben die Preise im Sommerschlussverkauf insgesamt um 23 Mio £ mehr als im vergangenen Jahr und dadurch den Endbestand deutlicher reduziert", erklärte das Unternehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%