Neue Ausschüttungspolitik: US-Unternehmen erhöhen ihre Dividende

Neue Ausschüttungspolitik
US-Unternehmen erhöhen ihre Dividende

Die Zahl der US-Unternehmen, die im Januar ihre Dividenden erhöht haben, ist so hoch, wie seit fast drei Jahren nicht mehr. Von den 2 404 Unternehmen, die im vergangenen Monat eine Dividende ankündigten, wollen 197 oder 8,2 % die Ausschüttung erhöhen.

Bloomberg NEW YORK. 35 kündigten sogar eine Sonderdividende an. Auf der anderen Seite sank die Zahl der Gesellschaften, die im vergangenen Monat ihre Dividenden gekürzt oder ganz gestrichen haben. Nach Angaben von Standard & Poors (S&P) wurden diese Zahlen zuletzt im Februar 2000 übertroffen.

Die neue Dividendenpolitik kommt zu einer Zeit, da auch die Unternehmensgewinne steigen. Einer Umfrage von Thomson First Call zufolge legte der Gewinn der Unternehmen aus dem S&P-500-Index im vierten Quartal durchschnittlich 13 % zu. Das ist das stärkste Wachstum seit dem dritten Quartal des Jahres 2000.

"Aktienbesitzer suchen nach einer handfesten Belohnung dafür, dass sie Aktien halten - und die Unternehmen kommen ihnen entgegen", erklärte Arnold Kaufmann, Verfasser des S&P- Newsletters. Trost haben Aktienanleger auch bitte nötig. Seit seinem Höchststand am 24. März 2000 ging es für den S&P-500-Index drei Jahre kontinuierlich nach unten - insgesamt um 44 % bis heute. Nach Kaufmans Beobachtungen hat der Gesetzesvorschlag von US-Präsident George W. Bush zur Dividendenbesteuerung bislang nur eine "bescheidene" Auswirkung auf die Dividendenerhöhungen im Januar gehabt habe. Dies sei darauf zurückzuführen, dass das Gesetz bislang noch nicht beschlossen ist.

Doch auch wenn der Plan von Bush nur in modifizierter Form durchkommen sollte, "wird sich dadurch der Trend in Richtung Dividendenerhöhung beschleunigen", so Kaufman.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%