Neue GSM-Netzkapazitäten
Mobilcom-Aktien fester

Aktien des Büdelsdorfer Telekom-Anbieters MobilCom haben am Freitag wegen Meldungen über einen Zukauf und gemieteten GSM-Netzkapazitäten im Zentrum der Aufmerksamkeit gestanden und deutlich an Wert gewonnen.

dpa-afx FRANKFURT. Der Titel legte am Nachmittag bei hohen Umsätzen 6,22 % auf 14,34 Euro zu, während der Neue Markt insgesamt 0,73 % im Minus lag bei 1 799,72 Punkten.

Zwei große Nachrichten umrankten das Kursgeschehen am Freitag bei Mobilcom, sagte ein Händler der Dresdner Bank. Zum einen würde der Mobilfunkanbieter E-Plus GSM-Netzkapazitäten bis Ende 2012 an die MobilCom Multimedia GmbH vermieten. Damit könnten Mobilcom-Kunden bereits ab Herbst 2001 das Netz der KPN-Tochter für multimediale Dienste der MobilCom nutzen.

Auch die zweite Meldung stützte dem Händler zufolge den Kurs der Mobilcom. Die Büdelsdorfer übernehmen nach Informationen des Handelsblatts den Münsteraner Telekom-Anbieter Hutchison Telecom GmbH. Die Verhandlungen zur Übernahme von Hutchison durch MobilCom sollen noch bis Ende April abgeschlossen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%