Archiv
Neue Nahost-Vermittlungsrunde startet

Tel Aviv/Kairo (dpa) - Nach zweieinhalb-monatiger Unterbrechung nimmt der US-Gesandte William Burns seine Vermittlungsbemühungen im Nahost-Konflikt vor Ort wieder auf. Zum Auftakt will Burns an diesem Dienstag in Kairo den ägyptischen Außenminister Ahmed Maher treffen.

Tel Aviv/Kairo (dpa) - Nach zweieinhalb-monatiger Unterbrechung nimmt der US-Gesandte William Burns seine Vermittlungsbemühungen im Nahost-Konflikt vor Ort wieder auf. Zum Auftakt will Burns an diesem Dienstag in Kairo den ägyptischen Außenminister Ahmed Maher treffen.

Von Donnerstag an wird er zu Gesprächen in Israel und den Palästinensergebieten erwartet. Im Mittelpunkt seiner Reise steht der geplante Abzug Israels aus dem Gazastreifen, teilte am Montag die US-Botschaft in Tel Aviv mit.

Die ägyptische Nachrichtenagentur Mena berichtete, Ägypten plane einen Vorstoß zur Wiederbelebung des internationalen Friedensplans des so genannten Nahost Quartetts. Am Donnerstag sei ein Treffen der Vertreter der USA, Russlands, der EU und der UN in Taba auf der Sinai-Halbinsel geplant. Ziel der ägyptischen Initiative sei es, den Abzugsplan des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon in den Friedensplan des Quartetts einzubetten.

Den Ägyptern geht es nach Auskunft von Diplomaten in Kairo vor allem um die Sicherung der ägyptischen Grenze zum Gaza-Streifen im Falle eines israelischen Abzugs, die Umgestaltung der palästinensischen Sicherheitsdienste, den Status der 100 bis 200 ägyptischen Sicherheitsberater, die nach Gaza entsandt werden sollen, sowie eine Waffenruhe.

Scharon hatte am Sonntagabend gesagt, er wolle die Siedler aus dem Gazastreifen nach einer Räumung in der Negev-Wüste und in Galiläa ansiedeln. Bei einem palästinensischen Überfall auf eine jüdische Siedlung im südlichen Gazastreifen wurde am Montagmorgen ein Arbeiter aus Thailand getötet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%