Archiv
Neue Spieler im S&P

Der Standard & Poor´s 500 Index bekommt ein neues Mitglied. Das Glasfaserunternehmen Ciena wird American General ersetzen. Für die gebeutelten Ciena Aktien dürfte die Aufnahme in den Index zumindest kurzfristig einen kleinen Auftrieb bedeuten.

Fonds, die den Index abbilden, müssen das Papier nachkaufen. Die Lebensversicherung American General hatte der Übernahme durch American International zugestimmt, so dass der Platz in dem Index freigeworden ist. Ein exakter Termin für den Wechsel wurde zunächst nicht genannt. Ein weiteres Unternehmen könnte ebenfalls von der Änderung profitieren: die Telefongesellschaft SBC Communications wird für American General in den Standard & Poor´s 100 Index nachrücken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%