Neue Struktur im Fondsgeschäft
Vorstandsmitglied der Commerzbank tritt zurück

Die Commerzbank plant Veränderungen im Vorstand und strukturiert ihr Fondsgeschäft um. Wie das Handelsblatt aus Bankenkreisen erfuhr, verlässt Vorstand Jürgen Lemmer die Bank. Der 60-Jährige werde wie Klaus Müller-Gebel nach der Hauptversammlung am 31. Mai zurücktreten. Lemmers Bereich Treasury und Devisenhandel werde aufgeteilt.

fs/nw FRANKFURT/LONDON. Die Währungs-Seite werde künftig zu Commerzbank Securities übergehen, der von Mehmet Dalman geleiteten Investment-Bank. Den Treasury-Bereich dürfte Axel Freiherr von Ruedorffer übernehmen, bislang zuständig für Bilanz und Steuern sowie Revision.

In Bankenkreisen heißt es zudem, die Bank lege künftig ihre Fondsgesellschaften aus Kostengründen zusammen. Die Namen der exponiertesten Gesellschaften - Adig für private Kunden und CommerzInvest für institutionelle - blieben erhalten. Zusammen mit Commerzbank Asset Managers GmbH und Commerz International Capital Management werden alle Einheiten künftig als "Cominvest" von Friedrich Schmitz geführt. Die Commerzbank äußerte sich dazu nicht.

Vor der heutigen Bilanz-Pressekonferenz wurde bekannt, dass der Jahresüberschuss mit 102 Mill. Euro rund 10 % höher ist als die am 4. Februar genannten ungeprüften Zahlen. Ein Sprecher führte dies auf neue Informationen zurück, unter anderem von den Auslandstöchtern. Mehr wollte er mit Hinweis auf die Pressekonferenz nicht sagen. Die Commerzbank will sich von der Hauptversammlung die Ausgabe von 25 Mill. neuer Aktien sowie von Genussrechten bis zu 1 Mrd. Euro genehmigen lassen, teilte die Bank gestern nach der Aufsichtsratssitzung mit. Außerdem sollen die Aktionäre den Rückkauf von bis zu 10 % eigener Aktien genehmigen. Vorgeschlagen wird eine Dividende von 0,40 Cent pro Aktie. Die Bank teilte gestern mit, sie werde 20 % an der Fefad Bank in Albanien erwerben, um das Einlagengeschäft und das Geschäft mit mittelgroßen Firmen auszubauen.

Quelle Handelsblatt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%