Neue Umfrage
Dax-Sentiment: Peilt der Index die 7000er Marke an?

Es war eine klassische Börsenwoche für das Dax-Sentiment: Anleger erwarteten für diese Woche fallende Kurse, doch die Auswertung des Experten Thomas Theuerzeit sprach eher für einen Kursanstieg. Das Ergebnis: Der Dax legte um mehr als 200 Punkte zu. Machen Sie bei der neuen Umfrage mit! Sie erhalten anschließend eine gute Orientierung für Ihr Anlageverhalten.

Das Fazit des Sentiment-Experten Thomas Theuerzeit am vergangenen Montag lautete: "Positiv hervorzuheben ist jedoch die Tatsache, dass die mittelfristige Sichtweise nicht sonderlich gelitten hat. Das zeigt, dass sich offensichtlich nur kurzfristige Akteure von den jüngsten Kursverlusten haben beeindrucken lassen. Mittelfristig agierende Akteure dürften dann in der aktuellen Situation eher Chancen denn Gefahren sehen. Und sollte diese Haltung auch in den Depots umgesetzt werden, wird die entsprechende Nachfrage stabilisierend wirken. Kurse oberhalb der 6 666 Punktemarke werden die frischen Bären dann auf eine ernste Probe stellen."

Die Bedeutung des Bereichs um 6 666 Zählern erlebten Anleger am vergangenen Mittwoch. Als der Dax diese Marke überwinden konnte, stieg er innerhalb weniger Stunden in der Spitze auf 6 740 Zähler. Es ist bislang eine positive Woche für den deutschen Leitindex, der mehr als 200 Punkte zulegen konnte.

Bei dem so genannten „Dax-Sentiment“, eine Umfrage auf Handelsblatt.com in Zusammenarbeit mit der Postbank, kann jeder mitmachen. Es müssen lediglich drei Standardfragen beantwortet werden.

» Machen Sie diesmal mit: Hier geht es zur aktuellen Umfrage!

Die weitere Entwicklung an der Börse ist in der jetzigen Situation nicht zuletzt von Stimmungen und Emotionen am Markt abhängig. Handelsblatt.com bietet Anlegern die Möglichkeit, einen Einblick in die aktuelle Marktstimmung für den deutschen Leitindex zu gewinnen.

Die Ergebnisse der aktuellen Umfrage werden am kommenden Montag vom renommierten Börsen-Experten Thomas Theuerzeit ausgewertet. „Wir bieten Anlegern zusammen mit weiteren Daten Anhaltspunkte, wie der Dax sich in der Woche entwickeln könnte“, sagt Theuerzeit. Er ist verantwortlich für das Kompetenzcenter Technische Analyse und "Behavioral Finance" (verhaltensorientierte Finanzmarktanalyse) im Ressort Financial Markets der Deutschen Postbank AG und gilt als einer der führenden Fachleute auf dem Gebiet. In dieser Woche fiel die Auswertung leider aus.

Die Umfrage startet jeden Donnerstag um 16 Uhr und endet am Sonntag um 18 Uhr. Die Auswertung steht Montagmittags auf Handelsblatt.com zur Verfügung. Einfacher haben es Leser, die sich für eine kostenlose Erinnerungsmail eintragen. Sie erhalten automatisch eine Mail mit der Bitte, an der Umfrage teilnehmen, und eine, wann die Experten-Auswertung im Laufe des Montags auf Handelsblatt.com zu lesen ist. Auszüge der Auswertung können Anleger dann auch in den Marktberichten auf der Handelsblatt-Website lesen.

Jürgen Röder
Jürgen Röder
Handelsblatt / Redakteur Finanzzeitung
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%