Neue Umfrage
Dax-Sentiment: Setzen Gewinnmitnahmen ein?

Der Dax notiert nur knapp aus technischer Sicht nur knapp unter seiner Zielzone. Kann der deutsche Leitindex die Hürde überwinden, oder setzen in der kommenden Woche Gewinnmitnahmen ein? Eine Einschätzung dazu bietet Ihnen das Dax-Sentiment, eine Umfrage auf Handelsblatt.com in Zusammenarbeit mit der Postbank. Machen Sie mit!

FRANKFURT. Das Fazit des Sentiment-Experten Thomas Theuerzeit am vergangenen Montag lautete: "Zwar befindet sich der Dax technisch betrachtet weiterhin in einem intakten Aufwärtstrend und auf Zielkurs 7 060 bis 7 100 Punkten, hier jedoch wäre spätestens einmal über Gewinnmitnahmen nachzudenken. Eventuell muss er auch noch einmal eine Ehrenrunde auf der Unterseite drehen. Kritisch würde es dann, wenn der Dax die kürzlich überwundene Marke von 6 860 Punkte auf Tagesschluss unterschreiten würde. Das brächte die Bullen wohl früher auf die Idee, Gewinne einzustreichen. Die 6 835 Punktemarke wäre dann nicht haltbar.

In dieser Woche blieb der Dax im Aufwärtstrend. Sowohl am Dienstag und am Mittwoch dieser Woche griffen die Anlager knapp über der Marke von 6 850 Zählern verstärkt zu. Und am Freitag erorberte der Index wieder die Marke von 7 000 Zählern zurück. So hoch stand der Dax zuletzt Ende Februar 2008.

Wird der Dax in der kommenden Woche bis auf 7 060 oder gar 7 100 Punkte steigen, oder sogar die Marke überwinden können? Oder werden in den nächsten Handelstagen Gewinnmitnahmen einsetzen und der deutsche Leitindex wieder fallen? Eine Einschätzung dazu liefert Ihnen das Dax-Sentiment - eine Online-Umfrage auf Handelsblatt.com in Verbindung mit der Postbank.

Bei der Umfrage kann jeder mitmachen. Es müssen lediglich drei Standardfragen beantwortet werden.

» Machen Sie diesmal mit: Hier geht es zur aktuellen Umfrage!

Die Ergebnisse der aktuellen Umfrage werden am kommenden Montag vom renommierten Börsen-Experten Thomas Theuerzeit ausgewertet. „Wir bieten Anlegern zusammen mit weiteren Daten Anhaltspunkte, wie der Dax sich in der Woche entwickeln könnte“, sagt Theuerzeit. Er ist verantwortlich für das Kompetenzcenter Technische Analyse und "Behavioral Finance" (verhaltensorientierte Finanzmarktanalyse) im Ressort Financial Markets der Deutschen Postbank AG und gilt als einer der führenden Fachleute auf dem Gebiet.

Die Umfrage startet jeden Donnerstag um 16 Uhr und endet am Sonntag um 18 Uhr. Die Auswertung steht Montagmittags auf Handelsblatt.com zur Verfügung. Einfacher haben es Leser, die sich für eine kostenlose Erinnerungsmail eintragen. Sie erhalten automatisch eine Mail mit der Bitte, an der Umfrage teilnehmen, und eine, wann die Experten-Auswertung im Laufe des Montags auf Handelsblatt.com zu lesen ist. Auszüge der Auswertung können Anleger dann auch in den Marktberichten auf der Handelsblatt-Website lesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%