Neue Umfrage
Dax-Sentiment: Wohin steuert der Dax bis Jahresende?

Knackt der Dax dieses Jahr noch seine bisherige Rekordmarke bei 8 152 Punkten? Oder war das jüngste Kursfeuerwerk an den Börsen nur ein Strohfeuer, das den Anfang einer langanhaltenden Baisse-Phase markiert? Eine Antwort auf diese Fragen könnte Ihnen das Dax-Sentiment geben, eine Online-Umfrage von Handelsblatt.com in Zusammenarbeit mit der Postbank.

DÜSSELDORF. In der vergangenen Woche sagte Sentiment-Experte Thomas Theuerzeit mit seiner Auswertung der Umfrageergebnisse die Marktstimmung richtig voraus. Machen auch Sie bei der » neuen Umfragerunde mit!

Das Fazit von Thomas Theuerzeit am vergangenen Montag lautete: "Die positive Sichtweise der Akteure hätte genug Kraft, den Dax bei einer Konsolidierung vor größerem Schaden zu bewahren. Alles oberhalb der 7 720 Punktemarke stellt immer noch eine willkommene Kaufgelegenheit dar. Die Chancen auf einen Wochenschluss oberhalb der 7 968er Marke haben sich zwar leicht verschlechtert, doch eine große Überraschung zur Unterseite droht vermutlich auch noch nicht."

Der Sentiment-Experte hat damit die aktuelle Marktstimmung für den deutschen Leitindex richtig vorhergesagt: Während die US-Märkte nach Bekanntgabe der von vielen Marktteilnehmern als zu gering empfundenen Leitzinssenkung mehr als zwei Prozent abgaben, nutzen viele Anleger den Kursrutsch des Dax als Einstiegsgelegenheit. Innerhalb weniger Stunden erholte sich der Dax am gestrigen Mittwoch von seinen Tagestiefständen bei 7 900 Punkten und eroberte zwischenzeitlich sogar die 8 000er-Marke zurück. Händler zeigten sich beeindruckt von der relativen stärke des Dax. Aktuell notiert das Börsenbarometer bei knapp 7960 Punkten. Damit wurde das Ziel erreicht, mit dem Dax-Sentiment Anlegern eine Orientierung bei Ihrer Geldanlage zu geben.

» Machen Sie diesmal mit: Hier geht es zur aktuellen Umfrage!

Bei dem Dax-Sentiment kann jeder mitmachen. Mit Hilfe ihrer Einschätzung wird die aktuelle Stimmung an der Börse ermittelt und Anleger eine Orientierung bei Ihrer Geldanlage gegeben. Sie müssen lediglich nur drei Standardfragen beantworten. Die Ergebnisse werden anschließend vom renommierten Börsen-Experten Thomas Theuerzeit ausgewertet und den Teilnehmern per Email zur Verfügung gestellt.

Die Umfrage startet jeden Donnerstag um 16 Uhr und endet am Sonntag um 18 Uhr. Die Auswertung steht Montagmittags auf Handelsblatt.com zur Verfügung. Einfacher haben es Leser, die sich für eine kostenlose Erinnerungsmail eintragen. Sie erhalten automatisch eine Mail mit der Bitte, an der Umfrage teilnehmen, und eine, wann die Experten-Auswertung im Laufe des Montags auf Handelsblatt.com zu lesen ist. Auszüge der Auswertung können Anleger dann auch in den Marktberichten auf der Handelsblatt-Website lesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%