Neue Umfrage gestartet
Dax-Sentiment: Ist das Schlimmste überstanden?

Haben die Aktienmärkte nach den dramatischen Verlusten zum Wochenanfang das Schlimmste überstanden? Stimmen Sie ab beim Dax-Sentiment! Und Sie erhalten eine Experten-Einschätzung dazu, wie sich der deutsche Leitindex in der nächsten Woche entwickeln könnte.

DÜSSELDORF. In der Auswertung vom vergangenen Montag schrieb Sentiment-Experte Thomas Theuerzeit: "Der Dax verliert zu Wochenbeginn in der Spitze bereits über 210 Punkte und einige Anzeichen von Panik sind bei den Investoren erkennbar[...]. Sollte der Dax aber in der Tat die 5 812 Punkten nach unten hin brechen würde dieses vermutlich noch einmal einige Stopps auslösen. Ein weiterer Rückgang in die Region von 5 400 bis 5 500 Punkte wäre nicht auszuschließen. "

Schon am Dienstag war es dann tatsächlich soweit: Nachdem die US-Börsen am Vorabend dramatische Verluste verzeichneten, brach auch der Dax zum Handelsbeginn deutlich unter die Marke von 5 700 Zählern ein. Die Dax-Futures hatten vorbörslich sogar noch tiefere Kursstände signalisiert. Grund für den Börsenabsturz war die Ablehnung des Rettungsplans für die Finanzinstitute durch das US-Repräsentantenhaus. Im Handelsverlauf konnte sich der Dax dann deutlich erholen und pendelt seitdem um die Marke von 5 800 Zählern.

War das nun der Ausverkauf, der oft das Ende eine Baissephase markiert? Ist das Schlimmste damit überstanden? Machen Sie mit beim Dax-Sentiment! Diese Handelsblatt-Online-Umfrage in Zusammenarbeit mit der Postbank ermittelt die Stimmung an der Börse und gibt Ihnen Orientierung bei Ihrer Geldanlage.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%