Neue Vorstandsstrukturen etabliert
IBAG: Lauritzen muss gehen der Bankgesellschaft

Die Bankgesellschaft Berlin hat die Führung ihrer Immobiliendienstleister-Tochter IBAG neu geordnet. Der bisherige stellvertretende Vorstandschef Christian Lauritzen verlässt die Gesellschaft zum 30. September, teilte der Bankkonzern am Donnerstagabend mit. Die Unternehmensleitung wird von zwei auf vier Personen erweitert. Es bleibe weiterhin das Ziel, die IBAG an die Börse zu bringen und dabei strategische Partnerschaften einzugehen.

dpa-afx BERLIN. Lauritzen bildete bisher mit Vorstandschef Friedhelm Schaperjahn die Unternehmensführung. Neu hinzu kommt Rheinhardt Gennies von der westdeutschen Immobilienbank (Mainz). Von der Bankgesellschaft wechseln Matthias von Bismarck-Osten und Klaus Hansen als Vorstände zur IBAG.

Das umstrittene Geschäft mit der Immobilien und Beteiligungen AG (IBAG) hat maßgeblich zur Schieflage des Konzerns beigetragen. Dort waren zu Jahresende die guten Immobilien gebündelt worden, während die Risiken bei der alten Bauträgertochter IBG bleiben sollten. Die Immobilien sollten für mehr als 2 Mrd. DM an die in der Karibik ansässige Finanzgesellschaft Greico verkauft werden.

Der Kauferlös sollte dann die Immobilienrisiken abdecken und zunächst von der Bankgesellschaft vorfinanziert werden. Die Investmentbank J.P. Morgan sollte innerhalb eines Jahres Investoren finden, die die Milliarden aufbringen. Nach Bedenken der Bankenaufsicht wurde das Geschäft Ende März rückgängig gemacht. Die Rückstellungen für die IBG/IBAG Risiken betragen im Geschäftsjahr 2000 rund 1 Mrd. Euro, teilte die Bank vor wenigen Tagen mit.

Nunmehr bleibt die IBAG als Immobiliendienstleister im Konzern. Die Bankgesellschaft erklärte, sie habe sich entschlossen, "den Prozess dieser Neuordnung nach erfolgtem Rückkauf der Aktien in eigener unternehmerischer Verantwortung gemeinsam mit dem Vorstand der IBAG am Markt umzusetzen". Die IBAG werde im Markt eindeutig positioniert und das vorhandenen Potenzial effektiver genutzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%