Neuemission
Bio Tissue starten mit leichten Kursgewinnen

Die Aktien des Börsenneulings konnten im Handelsverlauf nur relativ geringes Interesse auf sich ziehen. Zuletzt wurden sie bei 27,10 Euro gehandelt.

dpa/afx FRANKFURT. Die Aktien der Bio Tissue Technologies AG sind am Freitag mit einem Zeichnungsgewinn von 0,55 % bei 27,15 Euro in den Handel am Frankfurter Neuen Markt gestartet und konnten im Handelsverlauf nur relativ geringes Interesse auf sich ziehen. Zuletzt wurden sie bei 27,10 Euro gehandelt. Ausgegeben wurden die Anteile an dem Spezialisten aus der Gesundheitssparte bei 27 Euro am unteren Ende der Bookbuilding-Spanne.

Bio Tissue ist aus der Abspaltung eines Forschungsbereichs der Freiburger Universitätsklinik (Spin-Off) hervorgegangen und hat sich auf die Regenerierung menschlichen Gewebes spezialisiert. Das Unternehmen bietet Produkte zur Behandlung von Hautverletzungen beispielsweise durch Verbrennungen an. Zudem sollen Behandlungsverfahren für Knorpel- und Knochenschäden angeboten werden.

Für das Gesamtjahr rechnet das Biotechunternehmen mit einem Umsatz von 600 000 DM. Der Break Even wird für 2003 erwartet. BioTissue stellt Gewebe aus körpereigenen Zellen her. Der im Labor erzeugte Hautersatz kann bei der Behandlung von schweren Gewebedefekten und chronischen Wunden eingesetzt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%