Neuer Bau von Windanlagen gesichert
Windwelt startet an der Börse

ddp/vwd BONN. Die Windwelt AG kann bis zum Jahr 2003 weitere Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 170 Megawatt bauen. Dies sei auf Grund des Emissionserlöses zur Börseneinführung möglich, teilte die Muttergesellschaft des Unternehmens, Solar AG, -World am Dienstag in Bonn mit. Die Kapitalerhöhung belaufe sich auf mehr als 36 Mill. DM (18,4 Mill. ?). WindWelt werde unter anderem Anlagen in der Eifel und in Sachsen bauen.

Tag der Erstnotiz der Aktie ist der 20. Juni. Der Handel wird in Düsseldorf und Frankfurt stattfinden. Die Börsenkapitalisierung der Windwelt AG beläuft sich auf über 225 Mill. DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%