Archiv
Neuer Chef für BMW-Bank: Brakensiek löst Stenner ab

Thomas Brakensiek (45) ist neuer Chef der BMW Bank. Er löse den bisherigen Vorsitzenden der Geschäftsführung, Frank Stenner ab, der zum 1. Januar 2005 die Leitung des Bereichs Konzernfinanzwesen der BMW Group übernehme.

dpa MÜNCHEN. Thomas Brakensiek (45) ist neuer Chef der BMW Bank. Er löse den bisherigen Vorsitzenden der Geschäftsführung, Frank Stenner ab, der zum 1. Januar 2005 die Leitung des Bereichs Konzernfinanzwesen der BMW Group übernehme.

Das teilte das Unternehmen in München mit. Die BMW Bank Deutschland ist Teil der weltweit aktiven Sparte Finanzdienstleistungen des weiß-blauen Autobauers.

Vor dem Wechsel leitete Brakensiek unter anderem vier Jahre lang als Gesamtbankdirektor den Unternehmensbereich Privat- und Geschäftskunden der Vereins und Westbank - (Hamburg). Frank Stenner (59) ist seit 1979 im Finanzbereich der BMW Group tätig. Er habe in den vergangenen zwölf Jahren das Finanzdienstleistungsgeschäft der BMW Bank in Deutschland ausgebaut und zusätzlich seit 2002 den Bereich BMW Financial Services in der Region Asien/Südafrika verantwortet, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%