Neuer Höchststand
Staatsverschuldung klettert auf 2,4 Billionen Mark

dpa BERLIN. Trotz Sparpaketen und Haushaltskonsolidierung wächst der Schuldenberg bis Ende dieses Jahres ungehemmt auf den neuen Höchststand von 2,39 Billionen oder 2 390 Mrd. DM. Das sind rund 80 Mrd. mehr als Ende 1999, geht aus einer am Dienstag vom Bundestag veröffentlichten Antwort der Bundesregierung auf eine PDS-Anfrage hervor. Für den Bundesetat erwartet die Regierung bis Ende 2000 im Umfang der Nettokreditaufnahme von knapp 40 Mrd. DM einen Anstieg der Schulden auf 1,43 Billionen.

Die westlichen Bundesländer einschließlich Berlin stehen den Angaben zufolge Ende dieses Jahres mit 545 (1999: 529,8) Mrd. DM in der Kreide, ihre Gemeinden mit 132,5 (133,7) Mrd.. Für die neuen Länder wurde eine Verschuldung von 107 (101,3) Mrd. DM errechnet, für die Ost-Gemeinden von 30,5 (30,1) Mrd.. Die Schulden der Krankenhäuser und kommunalen Eigenbetriebe sind in diesen Kommunalzahlen nicht enthalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%