Neuer Markt
Blue C gibt erfreuliches Debüt - Electronics starten schwach

Die Aktie von Blue C lag mit 12 Euro deutlich über dem Ausgabepreis, Electronics enttäuscht mit 15,90 Euro

dpa-AFX/Reuters FRANKFURT. Die Aktien der Blue C New Economy Consulting & Incubation AG sind erfolgreich am Frankfurter Neuen Markt platziert worden. Die Anteilsscheine des Wiener E-Business-Beratungsunternehmen wurden zu 9,5 Euro zugeteilt, genau in der Mitte der von 9 bis 10 Euro reichenden Preisspanne. Die Erstnotiz lag mit 12 Euro bereits deutlich über dem Ausgabepreis.

Im Mittagshandel notierten die Aktien mit 11,90 Euro, dies ist ein Plus von rund 25% im Vergleich zum Emissionspreis. Der Nemax-All-Share (Performance-Index) stieg zuletzt um 0,15% auf 5.161,52 Punkte. Das Branchensegment NM-Internet, dem Blue C zugeordnet wird, gewann 1,36% auf 76,06 Punkte.

Das 1994 gegründete Unternehmen emittierte unter der Führung der Commerzbank bisher 3,575 Mill. Stückaktien aus einer Kapitalerhöhung. Die vorgesehene Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) umfasst zusätzliche 540.000 Papiere. Die Gesamtmarktkapitalisierung auf Basis des Emissionspreises und der 12,2 Mill. Stückaktien beträgt 115,9 Mill. Euro. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben 191 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 3,4 Mill. Euro. Für das laufende Jahr wird eine Umsatzsteigerung auf 11,1 Mill. Euro erwartet.

Die Aktien der israelischen Electronics Line Inc. sind am Donnerstag schwach in den Handel am Frankfurter Wachstumssegment gestartet. Mit 15,10 Euro lag ihr Eröffnungskurs deutlich unterhalb ihres am unteren Ende der Bookbuilding-Spanne liegenden Platzierungspreises von 16,50 Euro. Das Technologie-Unternehmen, das bereits an der Börse im israelischen Tel Aviv gelistet ist, hatte bis zu rund 2,3 Millionen Papiere zum Kauf angeboten. Im weiteren Verlauf kletterte der Kurs aber auf 16,60 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%