Neuer Markt
Cancom steigert Ergebnis

dpa-afx JETTINGEN-SCHEPPACH. Die am Neuen Markt gelistete Cancom IT Systems AG hat in den ersten neun Monaten einen Konzernumsatz in Höhe von 200,5 Mio. DM erzielt. Dies seien 216 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Montag in Jettingen-Scheppach mit. Das Vorsteuerergebnis (EBIT) des Konzerns habe mit 2,2 Mio. DM um 214 Prozent über der internen Planung von 0,7 Mio. DM gelegen. Im Vorjahreszeitraum erwirtschaftete das Unternehmen ein Konzern-EBIT von 1,7 Mio. DM, sagte ein Sprecher des Unternehmens der Nachrichtenagentur.

Der Vorstand geht davon aus, dass der geplante Umsatz von 280 Mio. DM im Gesamtjahr übertroffen wird. Ursprünglich war ein ausgeglichenes EBIT im Konzern geplant. Den 6,5 Mio. DM EBIT im Systemhaus sollte ein gleich hoher Anlaufverlust von 6,5 Mio. DM durch die Beteiligungen entgegen stehen. Für das Geschäftsjahr 2000 erwartet das Unternehmen nun ein deutlich positives EBIT.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%