Archiv
Neuer Markt: GPC und Brainpower starten mit Kursaufschlägen

Bis gegen 9.45 Uhr MEZ lag der Auswahlindex vier Punkte im Plus bei 1 044 Zählern. Der Nemax-All-Share gab unterdessen vier Punkte ab auf einen Indexstand von 1 020.

rtr FRANKFURT. Mit kräftigen Kursaufschlägen sind am Donnerstag am Neuen Markt die Aktien der GPC Biotech und der Brainpower in den neuen Handelstag gestartet. Der Kurssprung bei den GPC-Titeln von rund 33 % auf 15,90 ? bei hohen Umsätzen machte die Aktien kurz nach Handelsbeginn zum größten Gewinner am Neuen Markt. Die Nemax 50-Gesellschaft hatte zuvor mitgeteilt, die Altana AG wolle sich mit 8,3 % an GPC beteiligen und 1,69 Mill. neue Inhaberaktien von GPC zu einem Kaufpreis von 20,25 ? je Aktie erwerben. Nach Bekanntwerden des gerichtlichen Aufschubs für die Anwendung der Delisting-Regeln der Deutschen Börse gewannen zudem die Brainpower-Titel mehr als 30 % auf 1,38 ?.

Die Papiere des IT-Sicherheitsspezialisten Biodata kletterten zu Handelsbeginn um rund zehn Prozent auf 0,66 ?. Die Aktien hatten zuvor stark an Wert eingebüßt, nachdem am Dienstag bekannt geworden war, dass die Nemax 50-Gesellschaft von Zahlungsunfähigkeit bedroht sei und innerhalb von 21 Tagen Investoren finden müsse.

Auch die Anteilsscheine der israelischen Wizcom Technologies Ltd. legten kurz nach Handelsbeginn um rund 28 % zu auf 0,96 ?. Das am Neuen Markt gelistete Technologieunternehmen hatte am Morgen mitgeteilt, durch Restrukturierungsmaßnahmen und Entlassungen im ersten Halbjahr 2002 die Gewinnschwelle erreichen zu wollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%