Archiv
Neuer Markt mit Auftrieb

Der Neue Markt hat am Freitag mit deutlichen Kursanstiegen geschlossen. Der Nemax 50 stieg auf 1 078,14 Punkte, der Nemax All Share auf 1 061,79 Zähler.

HB FRANKFURT. Nachdem das Bundeskartellamt den Einstieg des Internetanbieters T-Online bei der zum Springer-Konzern gehörenden Bild.de AG unter Auflagen zugestimmt hatte, konnten die Papiere von T-Online um 4,89 % auf 13,74 ? zulegen. Die Aktien des Anlagenbauers Aixtron verloren dagegen deutlich an Wert. Der Ausblick auf das Jahr 2002, den das Unternehmen am Vortag nach Handelsschluss veröffentlicht hatte, war zu schlecht gewesen. "Die Börse bewertet die Zukunft, nicht die Vergangenheit", erklärte ein Händler den Kursverlust. Die Aktie verlor 6,17 %.

Auch der Telematik-Anbieter Comroad musste Verluste hinnehmen. Die Aktien gaben bis Handelsende 8,72 % nach. Der Aufsichtsrat hatte Unternehmenschef Bodo Schnabel herausgeworfen, was Händler als Zeichen dafür werteten, dass an den Gerüchten um Bilanzfälschung bei Comroad etwas dran sei.

Die insolvente Elsa AG hatte ihren Wechsel in den Geregelten Markt angekündigt, was Anleger mit dem Verkauf der Papiere quittierten. Die Aktien verlor 5,38 %. Die Aktie der auf Internet-Beteiligungen spezialisierten United Internet AG sackte leicht um 0,34 % auf 5,90 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%