Archiv
Neuer Markt schwächelt weiter

Der Neue Markt ist unter die 6.000-Punkte-Marke gefallen.

adx FRANKFURT. Der Index ging bei 5.982,35 Punkten aus dem Handel. Dies waren 121,06 Zähler weniger als am Vortag. Das Tageshoch markierten 6.075,25 Punkte, das Tief 5.928,93 Zähler, ehe sich der Index nach einer festeren NASDAQ wieder leicht erholte.

Die Verliererliste führten Direkt Anlage Bank an, die 6,41 auf 55,59 Euro abgaben (-10,34 %), nachdem das Unternehmen am Morgen die Übernahme des französischen Online-Brokers Self Trade bekannt gegeben hatte. Carrier1 sanken um 5,00 auf 46,00 Euro (-9,80 %). Infomatec setzten ihren Kursrutsch fort und büßten am Mittwoch 0,29 auf 3,30 Euro ein (-8,08 %). Gegen den Trend verteuerten sich IDS Scheer mit einem Zuwachs um 0,95 auf 20,20 Euro (+4,94 %). Medion legten um 4,80 auf 128,80 Euro (+3,87 %) und STEAG Hamatech um 0,90 auf 25,90 Euro (+3,60 %).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%