Neuer Tiefstwert bei Infratest-Umfrage: SPD weiter in freiem Fall

Neuer Tiefstwert bei Infratest-Umfrage
SPD weiter in freiem Fall

Die SPD unter Bundeskanzler Gerhard Schröder rutscht in einer aktuellen Meinungsumfrage immer weiter in den Keller. Laut Infratest dimap kämen die Sozialdemokraten bei einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag nur noch auf 27 Prozent der Stimmen.

HB/dpa KÖLN/BERLIN. Das sei der schlechteste Wert, der je von dem Institut für die SPD gemessen wurde, berichtete der Auftraggeber der Umfrage, das ARD -"Morgenmagazin" am Freitag. In der Vorwoche hatte die SPD noch bei 28 % gelegen. Die Union hält sich dagegen unverändert bei 49 %. Der grüne Koalitionspartner der SPD kann sich sogar um einen Punkt auf 12 % verbessern. Die FDP verharrt bei 6 %.

Eine Umfrage des Instituts Emnid bestätigt den Abwärtstrend der SPD. Sie liegt danach bei 27 % (minus zwei Punkte zur Vorwoche). Die CDU/CSU erhielte bei einer Bundestagswahl 49 % (plus 1), die Grünen elf (plus 1) und die FDP sieben (plus 1), berichtete der Fernsehsender n-tv als Auftraggeber der Studie am Freitag.

Bei einer Kanzlerdirektwahl würde Schröder laut Infratest dimap mit 37 % der Stimmen wie schon in den Vorwochen hinter CDU - Chefin Angela Merkel mit 42 % liegen. Besser sähe es für den Kanzler aus, wenn er gegen Hessens Regierungschef Roland Koch (CDU) antreten müsste. Dabei würden 44 % für Schröder und 34 für Koch votieren.

Beim Thema Irak lehnt eine Mehrheit die Position der Union ab. CDU/CSU hatten sich im Konflikt zwischen der Bundesregierung und den USA in der Irak-Krise auf die Seite der Amerikaner gestellt. Lediglich 32 % der Befragten befürworteten diese Position, 62 lehnten sie ab. Für die Studie von Infratest dimap wurden 1000 Wahlberechtigte befragt. Emnid erkundete die Meinungen von mehr als 2000 Bundesbürgern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%