Neuer Vorsitzender wird Keith Cornell
Viag-Interkom-Mobilfunk-Spitze verlässt Unternehmen

Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung Ardelt und der Chef der Mobilfunksparte Ziermann verlassen das Unternehmen nach Streitigkeiten über die weitere Ausrichtung von Viag mit dem Eigentümer British Telecom das Unternehmen.

Reuters LONDON. Die Mobilfunkspitze des kleinsten deutschen Netzbetreibers Viag Interkom wird nach Unternehmensangaben ausgewechselt. Neuer geschäftsführender Chef des Unternehmens , bisher Europa-Chef der Mobilfunksparte BT Wireless, wie Alleineigentümer British Telecom (BT) am Montag in London mitteilte. Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung, Maximilian Ardelt, und der Chef der Mobilfunksparte, Hans-Burghardt Ziermann, würden das Unternehmen verlassen, hieß es.

Damit bestätigte das Unternehmen entsprechende Presseberichte vom Montag. Aus unternehmensnahen Kreisen hatte die Nachrichtenagentur Reuters am Montag erfahren, dass Ardelt und Ziermann nach Streitigkeiten über die weitere Ausrichtung des Unternehmens mit dem Eigentümer British Telecom ausscheiden werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%