Neuer Vorstand bestellt
Kirch Media GmbH wird eine AG

Der Beschluss auf der außerordentlichen Hauptversammlung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur geplanten Verschmelzung von Unternehmensteilen.

vwd MÜNCHEN. Die Kirch Media GmbH & Co KGaA, Ismaning, hat auf einer außerordentlichen Hauptversammlung am Montag die Umwandlung der Gesellschaft in eine Aktiengesellschaft beschlossen und den Aufsichtsrat der neuen AG gewählt.

Wie es in einer am Abend verbreiteten Pressemitteilung heißt, sei dies ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu der für Ende Juni 2002 geplanten Verschmelzung der ProSieben Sat1 Media AG, Unterföhring, auf die Kirch Media. Unter dem Vorsitz von Jan Mojto gehören dem aus 15 Personen gebildeten Aufsichtsrat neben Aktionärsvertretern auch unabhängige Mitglieder an. Von dem neuen Aufsichtsrat wurde der Vorstand der neuen AG bestellt. Vorstandsvorsitzender ist Dieter Hahn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%