Archiv
Neues Frühbuchermodell bei der TUI

(dpa-AFX) Kyllini - Mit einem neuen Frühbuchermodell will der Reiseveranstalter TUI < TUI.ETR > seine Kunden zu langfristigerer Urlaubsplanung motivieren. So sollen die Frühbucherpreise künftig bis 60 Tage vor Reiseantritt gelten, wie das Unternehmen bei der Vorstellung der Winterkataloge am Dienstag im griechischen Kyllini mitteilte. Eingeführt wird das neue Modell zunächst in ausgewählten Hotels auf den Kanarischen Inseln und in Portugal, auf dem spanischen Festland und in der Karibik. Das neue Preismodell wird erstmals in der kommenden Wintersaison eingeführt werden.

(dpa-AFX) Kyllini - Mit einem neuen Frühbuchermodell will der Reiseveranstalter TUI < TUI.ETR > seine Kunden zu langfristigerer Urlaubsplanung motivieren. So sollen die Frühbucherpreise künftig bis 60 Tage vor Reiseantritt gelten, wie das Unternehmen bei der Vorstellung der Winterkataloge am Dienstag im griechischen Kyllini mitteilte. Eingeführt wird das neue Modell zunächst in ausgewählten Hotels auf den Kanarischen Inseln und in Portugal, auf dem spanischen Festland und in der Karibik. Das neue Preismodell wird erstmals in der kommenden Wintersaison eingeführt werden.

Die Preise für Reisen mit der TUI bleiben nach Angaben des Veranstalters insgesamt stabil. Um fünf Prozent günstiger wird der Urlaub auf den Kanaren, um vier Prozent auf Mallorca. Teurer wird der Urlaub in Österreich (plus 1,5 Prozent), Italien (plus 2 Prozent), in der Türkei (plus 2 Prozent) und Ägypten (plus 4 Prozent).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%