Neues Massenblatt X-News: Internolix steigt ins Verlagsgeschät ein

Neues Massenblatt X-News
Internolix steigt ins Verlagsgeschät ein

Das Massenblatt X-News soll mit einer Startauflage von mehr als einer Million Exemplaren erscheinen und die Themen Lifestyle, Erotik und Sport behandeln.

dpa-afx LIMBURG. Die Softwareentwicklungsfirma Iinternolix AG steigt ins Verlagsgeschäft ein. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Limburg mitteilte, erwirbt Internolix 50 % des IMPress Verlags von der HNN Helbert News Network AG zum Buchwert. Wichtigstes Produkt der Gesellschaft von Internolix-Vorstandschef Klaus Helbert sei die fertig konzipierte und durchfinanzierte Wochenzeitung X-News, die bis April an den Start gehen soll.

X-News solle wöchentlich mit einer Startauflage von mehr als einer Million Exemplaren erscheinen und die Themen Nachrichten, Lifestyle, Erotik und Sport behandeln. Der Preis soll nach Angaben von Internolix weniger als zwei Euro betragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%