Neues Preissystem
Kommentar: Die Bahn kommt anders

Für Langstrecken-Fahrer werden die Preise billiger. Doch auf der Strecke bleiben die Pendler.

Mit dem heute offiziell vorgestellten Preissystem der Deutschen Bahn soll der Tarifdschungel endlich zurecht gestutzt werden. Der Kunde soll darüber hinaus von günstigeren Preisen profitieren. Ziel des Konzerns ist es natürlich, mehr Verkehr auf die Schiene zu bringen. Besonders im Visier der Strategen: Die Autofahrer, die sich bei mittleren und langen Strecken lieber vor das Lenkrad klemmen als sich mit Tempo 250 in einem ICE durch die Lande fahren zu lassen. Entsprechend werden die Preise für "Fernfahrer" günstiger.

Auf der Strecke bleiben dagegen vor allem die Pendler, die auf Fernverkehrszüge der schnellen Verbindung wegen nutzen: Für sie wird sich in vielen Fällen der Fahrpreis empfindlich erhöhen. Gerade das das belegt: Erst die Bewährung des Tarifsystems im Alltag wird zeigen, ob die Deutsche Bahn und ihre Kunden gleichermaßen von dem neuen Preismodell profitieren werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%