Neues Rekordjahr
BfG-Bank empfiehlt BASF-Aktie weiter zum "Kauf"

FRANKFURT dpa-afx. Die BfG-Bank hat die BASF-Aktie weiter zum "Kauf" empfohlen. "BASF-Aktien sind Qualitätstitel, die einen 'Global Player' in der Welt der Chemie repräsentieren, der sein Ertragspotenzial stetig verbessert", hieß es am Freitag in einer Kurzstudie des Bankhauses.

Beim Gewinn pro Aktie (EPS) rechnen die Analysten für das Jahr 2000 mit 2,15 Euro, für 2001 mit 2,60 Euro und für 2002 mit 3,00 Euro. Das laufende Geschäftsjahr werde für BASF ein neues Rekordjahr. Das vergleichbare Ergebnis der Geschäftstätigkeit vor Sondereinflüssen solle um mehr als 10% steigen.

Die gute Geschäftsentwicklung dürfte sich trotz leichter Abschwächung bis ins nächste Jahr fortsetzen. Die Hauptwachstumsregion werde in 2001 im asiatisch-pazifischen Raum gesehen, wo BASF bereits gut positioniert sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%