Archiv
Neues Spitzentreffen im Tarifstreit bei der Bahn

Im Tarifstreit um Beschäftigungsgarantien bei der Bahn kommt Konzernchef Hartmut Mehdorn an diesem Mittwoch erneut mit den Spitzen der Gewerkschaften zusammen. Dabei soll weiter nach Wegen für einen Verzicht auf Entlassungen bis 2010 gesucht werden.

dpa-afx BERLIN. Im Tarifstreit um Beschäftigungsgarantien bei der Bahn kommt Konzernchef Hartmut Mehdorn an diesem Mittwoch erneut mit den Spitzen der Gewerkschaften zusammen. Dabei soll weiter nach Wegen für einen Verzicht auf Entlassungen bis 2010 gesucht werden. Die Bahn fordert dafür eine Senkung der Arbeitskosten um sechs Prozent. Die Gewerkschaften Transnet und Gdba äußerten am Dienstag "vorsichtigen Zweckoptimismus". Es seien aber noch einige schwierige Fragen zu lösen. Das Beschäftigungsbündnis bei der Bahn läuft Ende 2004 aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%