Neues Werk in Planung
BWM will Kompaktmodell in Regensburg bauen

rtr MÜNCHEN. Der Autohersteller BMW will seine geplante neue Modellreihe für die Kompaktklasse zunächst in seinem Werk in Regensburg bauen, wird wegen der dann zu knappen Kapazität aber auch ein neues Werk errichten. Wo das neue Werk gebaut werde, solle bis Mitte kommenden Jahres entschieden werden, teilte der Konzern am Donnerstag in München mit. Welche Modelle dann in diesem neuen Werk produziert würden, stehe ebenfalls noch nicht fest. Die Entwicklung der für 2004 vorgesehenen neuen Modellreihe gehe zügig voran, derzeit würden dafür mehrere Konzepte geprüft.

BMW hatte die Entwicklung einer neuen Modellreihe für das obere Segment der so genannten "Golf-Klasse" im März im Zusammenhang mit dem Ausstieg des Konzerns bei seiner damaligen britischen Tochter Rover angekündigt. Die Vergabe des Produktionsanlaufs für die neue Modellreihe an das Regensburger Werk begründete BMW mit der dort vorhandenen Erfahrung, neue Fertigungen anlaufen zu lassen. In dem Werk werden derzeit verschiedene Varianten der BMW 3-er Reihe gebaut, die Kapazität ist nach Firmenangaben voll ausgelastet.

Im Zusammenhang mit der geplanten neuen Modellreihe und auch weiteren neuen Modellen sei aber bereits jetzt absehbar, dass ein neues Werk nötig sei. "Wir wissen, dass wir mittelfristig eine Erweiterung der Kapazität brauchen", sagte ein BMW-Sprecher. Daher habe der Konzern nun entschieden, hierfür ein völlig neues Werk zu errichten. Als mögliche Standorte dafür würden Länder in der Europäischen Union einschließlich Deutschland und in Osteuropa untersucht. Neben der Infrastruktur seien auch die Kosten, die Attraktivität des lokalen Marktes und die politischen Rahmenbedingungen von großer Bedeutung für die Standortentscheidung.

Bei dem Produktionsanlauf in Regensburg sei durchaus die Fertigung einer erheblichen Stückzahl der neuen BMW-Kompaktreihe geplant. Wo die Modellreihe dann aber später produziert werde, sei noch nicht klar. Der BMW-Sprecher verwies darauf, dass die BMW-Fertigungen so angelegt seien, dass auf den Bändern der Werke die verschiedensten Modellreihen gebaut werden können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%