Neunmonatszahlen
SAP SI mit Umsatzplus in ersten neun Monaten

Operativ habe SAP SI bedingt durch Einmalposten und die Kosten des Börsengangs ein Ergebnis von 16,7 Mill. Euro erwirtschaftet.

Reuters DRESDEN Die am Neuen Markt notierte SAP SI hat in den ersten neun Monaten 2000 mehr umgesetzt als im Vorjahr. Zugleich bekräftigte die Tochter des Softwarekonzerns SAP am Donnerstag in einer Pflichtmitteilung ihre Prognose eines Wachstums von über 20 % im Gesamtjahr. Das vierte Quartal sei gut angelaufen, hieß es. Insgesamt habe in den ersten neun Monaten der Umsatz um 20,2 % auf 129,7 Mill. Euro zugelegt. Operativ habe SAP SI bedingt durch Einmalposten und die Kosten des Börsengangs ein Ergebnis von 16,7 Mill. Euro erwirtschaftet.

Unter den Einmaleffekten seien Fusionskosten von 5,2 Mill. Euro angefallen, die um 1,6 Mill. Euro höher als erwartet ausgefallen seien. Dazu seien Effekte aus dem Börsengang von 2,2 Mill. Euro gekommen, hieß es weiter. Bereinigt um diese Sonderposten habe das operative Ergebnis 24 Mill. Euro betragen.

Die SAP-Tochter hatte im September ihr Börsendebut am Neuen Markt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%