Neustrukturierung
BBVA schließt Aufteilung in drei Bereiche ab

vwd MADRID. Der Banco Bilbao Vizcaya Argentaria SA (BBVA) hat seine Neustrukturierung abgeschlossen und verfügt nun über drei Geschäftsbereiche. Wie die spanische Finanzgruppe am Freitag mitteilte, gibt es künftig die Bereiche Retail, Großkunden sowie einen dritten Bereich für Verwaltung wie Personalwesen und Kosten-Management. Die Bereichsleiter sind Jose Ignacio Goirigolzarri, Javier Echenique und Jose Antonio Fernandez Rivero. Alle drei berichten direkt an den Vorstandsvorsitzenden Pedro Luis Uriarte. BBVA entstand zwischen 1999 und 2000 aus dem Zusammenschluss von Banco Bilbao Vizcaya SA und Argentaria SA.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%