"Neutral"
WestLB stuft Linde-Aktie zurück

Die WestLB hat die Aktien von Linde auf "Neutral" von "Outperform" zurückgestuft.

Reuters FRANKFURT. Vor dem Hintergrund des derzeit negativen Konjunkturunmfelds sei schon im dritten Quartal mit einer Verlangsamung des Wachstums, vor allem im Bereich Gase zu rechnen, begründete die Bank am Mittwoch unter anderem ihre Neueinschätzung.

"Wir haben die enttäuschenden Quartalszahlen des Linde-Konkurrenten Air Liquide zum Anlass genommen, von einer Verlangsamung des Wachstums auszugehen und haben daher unsere Einstufung und unser Kursziel (für Linde) herabgestuft", hieß es in der Kurzstudie der Bank weiter. Das Kursziel liege nun bei 47,7 Euro. Die Linde-Aktie notierte am Mittwochmittag in einem schwachen Gesamtmarkt rund 0,9 % höher bei 44,36 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%