Archiv
New Focus: Umsatzwarnung lässt Kurs fallen

New Focus enttäuschte die Wall Street mit einer saftigen Umsatzwarnung.

Die bisherigen Prognosen für das Jahr 2001 wurden um rund 30 Prozent auf eine Spanne zwischen 170 Millionen Dollar bis 190 Millionen Dollar reduziert. Außerdem werden in China 260 Mitarbeiter entlassen, während in den USA 70 Mitarbeiter ihren Hut nehmen müssen. Als Ursache gab das Glasfaserunternehmen eine nachlassende Nachfrage an. Die Kunden greifen zuerst auf bestehende Lager zurück bevor sie neue Aufträge geben.



Die Anleger reagierten auf die Umsatzwarnung mit zahlreichen, vorbörslichen Verkaufsaufträgen. Die Aktie, die im Handelsverlauf noch leicht zulegen konnte, fiel nach der Meldung um über 17 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%