Archiv
New York rechnet mit positivem Auftakt

Marktbeobachter erwarten für die Wall Street einen Start im Vorwärtsgang. Die Aktie von Cisco, die in den vergangenen Wochen enorm verloren hatte, blieb vorbörslich stabil.

dpa-afx NEW YORK. Bei den New Yorker Standardwerten dürfte es am Dienstag zu Handelsbeginn aufwärts gehen. Marktbeobachter erwarten für die Wall Street einen Start im Vorwärtsgang. Der S&P 500 Future lag bis 14.50 Uhr mit 0,2% im Plus bei 1.193,50 Punkten.

Die schwachen Umsätze vom Montag sollten sich nicht wiederholen. Sie seien lediglich auf eine Abwesenheit von Käufern statt einer wirklichen Kapitulation zurückzuführen gewesen, sagten Händler. Am Vortag seien zudem die Marktteilnehmer im späten Handel mit Verkäufen auf den Plan getreten, um Bargeldbestände aufzubauen.

Volkswirtschaftliche Daten werden den Handel am Dienstag vermutlich negativ beeinflussen. Sie deuten auf eine weitere Abschwächung der US-Konjunktur hin. Vorbörslich kamen die US-Einzelhandelsumsätze heraus. Die Umsätze sanken unerwartet deutlich um 0,2 Prozent. Analysten hatten mit einem Zuwachs um 0,4 Prozent gerechnet.

Der amerikanische Einzelhandelsriese Kmart Corp. hat vor Börsenbeginn Bilanzzahlen vorgelegt. Im vierten Quartal 2000 hat Kmart sein Ergebnis je Aktie von 77 US-Cent in der Vorjahresperiode auf 48 Cent reduziert. Gleichzeitig habe sich das Ergebnis je Aktie vor Sonderposten von 1,22 USD auf 47 Cent reduziert, teilt das Unternehmen am Dienstag im US-amerikanischen Troy mit. Zudem sei der Nettogewinn von 412 Mio. USD auf 249 Mio. USD zurückgegangen. Allerdings habe sich der Umsatz von 11,105 Mrd. USD auf 11,636 Mrd. USD verbessert.

Cisco zeigten sich stabil. Der bedeutende Wachstumswert schob sich um 0,25 USD auf 19,06 USD vor. Die Aktie hatte in den vergangenen drei Handelstagen einen gigantischen Kursrutsch um 22 Prozent hinnehmen müssen.

General Electric fanden ebenfalls einen Boden. Der Industrie-Standardwert hatte am Montag noch einen Verlust um nahezu 10% verzeichnet. Im vorbörslichen Handel rückten sie lediglich um wenige Cent nach unten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%