Archiv
New Yorker Börse gedenkt Reagan mit zwei Schweigeminuten

NEW YORK (dpa-AFX) - Die New Yorker Börse gedenkt dem verstorbenenehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan am Montag mit zwei Schweigeminuten.Reagan sei ein "Vorkämpfer der freien Menschen und freien Märkte" gewesen,begründete die New York Stock Exchange ihre Entscheidung. Die Schweigeminutensollen zum Handelsauftakt um 15.30 Uhr eingelegt werden.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die New Yorker Börse gedenkt dem verstorbenenehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan am Montag mit zwei Schweigeminuten.Reagan sei ein "Vorkämpfer der freien Menschen und freien Märkte" gewesen,begründete die New York Stock Exchange ihre Entscheidung. Die Schweigeminutensollen zum Handelsauftakt um 15.30 Uhr eingelegt werden.

Reagan war am Samstag im Alter von 93 Jahren an einer Lungenentzündung alsFolge seiner langjährigen Alzheimer-Erkrankung gestorben. Der ehemaligeSchauspieler amtierte von 1981 bis 1989 als 40. Präsident im Weißen Haus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%