News Corp im Minus
Aktien Sydney verlieren leicht

Die Schwergewichte zogen den Aktienmarkt in Sydney zum Wochenausklang leicht ins negative Terrain.

vwd SYDNEY. Nach Verlusten bei News Corp und anderen Schwergewichten hat der Aktienmarkt in Sydney am Freitag etwas leichter notiert. Der S&P/ASX-200 verlor 0,4 % oder 12,3 Punkte auf 3 485,3 Zähler. News Corp fielen um 1,7 % auf 14,00 A-$ und folgten damit den Abschlägen ihrer ADRs an Wall Street. Händler sehen als Ursache die Kommentare des CEO von EchoStar Communications, wonach er zuversichtlich ist für die Genehmigung der Fusion mit Hughes Electronics.

News Corp hatte ebenfalls für Hughes geboten. Telstra ermäßigten sich nach Gewinnmitnahmen um 0,5 % auf 5,65 A-$, nachdem sie am Donnerstag im Gefolge einer höheren Dividendenankündigung und eines positiven Ausblicks ein Neunmonatshoch erreicht hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%