Archiv
Nextel: Absturz

Die Aktie des Mobilfunkbetreibers hat im Handelsverlauf über 30 Prozent an Wert verloren. Auf einer Telekomkonferenz im Hause Merrill Lynch hatte der Vorstandsvorsitzende von Nextel, Tim Donahue, angedeutet, dass die Gewinnerwartungen im ersten Quartal nicht erreicht werden.

Der Gewinn wird gegenüber dem vierten Quartal voraussichtlich um 15 Prozent fallen. Das Management erwartet, dass 500.000 neue Kunden hinzugewonnen werden können. Im vierten Quartal wurden noch 521.000 neue Verträge abgeschlossen. Vor allem das Geschäft mit Unternehmenskunden läuft schleppender als im Quartal zuvor. Höhere Kosten sind ein weiterer Grund für die schwächere Ertragslage. Laut Donahue sollen aggressive Maßnahmen ergriffen werden, um Kosten zu senken, die Effizienz zu steigern und die Profitabilität zu verbessern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%