Nicht im Epcos-Aufsichtsrat vertreten
Capital Group größter Aktionär bei Epcos

Die amerikanische Investment-Management-Gesellschaft The Capital Companies Inc. hält insgesamt 18,8 Prozent an der Epcos AG und ist damit größter Einzelaktionär bei dem Hersteller elektronischer Komponenten.

Reuters MÜNCHEN. "The Capital Companies ist ein reiner Finanzinvestor", sagte Epcos-Sprecher Heinz Kahlert in München der Nachrichtenagentur Reuters mit Blick auf eine Finanzanzeige. "Sie sind zurzeit nicht im Epcos-Aufsichtsrat vertreten und es steht auch keine Änderung bei der Zusammensetzung des Aufsichtsrates an. Dem Aktienerwerb liegen ausschließlich Anlagegesichtspunkte zu Grunde", fügte er hinzu.

Kahlert wies zudem darauf hin, dass The Capital Companies die Epcos-Anteile verteilt auf mehrere Fonds und Gesellschaften getrennt voneinander verwalten würde. So halte die Capital Research and Management Company 9,44 Prozent der Stimmrechte. Die restlichen 9,4 Prozent der Anteile seien im Besitz der Capital International, wovon 5,69 Prozent bei deren Tochter Capital Guardian Trust Company lägen.

Neben dem Großaktionär The Capital Companies halten Kahlert zufolge der Münchener Siemens-Konzern und die japanische Matsushita Electric Industrial Co Ltd jeweils 12,5 Prozent an Epcos.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%