Archiv
Niederlande stellen 1 200 Soldaten für Kampf gegen Terror

Nach Deutschland und Italien will nun auch die Niederlande mehr als 1 000 Soldaten für den Kampf gegen den Terrorismus bereitstellen.

ap AMSTERDAM. Wie Ministerpräsident Wim Kok am Freitag nach der Kabinettssitzung bekannt gab, geht es um 1 200 bis 1 400 Soldaten, sechs Kampfflugzeuge und drei Schlachtschiffe. Kok erklärte, damit entspräche man einer amerikanischen Anforderung. An Kampfhandlungen sollen die Soldaten aber nicht teilnehmen, Einzelheiten ihres Einsatzes würden noch mit den Amerikanern diskutiert.

Kok erklärte, mit diesem Schritt halte man das Versprechen ein, den Amerikanern mit Taten und nicht nur mit Worten zur Seite zu stehen. Anfang der Woche hatten bereist beide Kammern des italienischen Parlamentes der Entsendung von 2 700 Soldaten zugestimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%