Archiv
Nikkei gewinnt an Boden

Die asiatische Leitbörse in Tokio hat bis zum frühen Dienstagnachmittag an Boden gewonnen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte um 12.45 Uhr Ortszeit ein Plus von 65,55 Punkten beim Zwischenstand von 10 518,09 Zählern.

dpa-afx TOKIO. Die asiatische Leitbörse in Tokio hat bis zum frühen Dienstagnachmittag an Boden gewonnen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte um 12.45 Uhr Ortszeit ein Plus von 65,55 Punkten beim Zwischenstand von 10 518,09 Zählern.

Der breit angelegte Topix drehte knapp in die Gewinnzone und notierte zur gleichen Zeit ein Plus von 0,42 Punkten beim Zwischenstand von 1072,20 Zählern.

Technologie-Titel wie Sony, Hitachi, Tokyo Electron und Kyocera tendierten fester. Advantest, Pioneer und Matsushita Electric Industrial dagegen lagen weiter in der Verlustzone.

Auch die meisten der führenden Bankengruppen notierten schwächer, während die Papiere der Brokerhäuser Nomura, Daiwa und Nikko sowie von Sachversicherern an ihren morgendlichen Gewinnen festhalten konnten.

Autowerte stießen dagegen bei den Marktteilnehmern allgemein auf Desinteresse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%