Archiv
Nikkei Index am Freitag im Plus - Aktienmarkt Hongkong schwächer

Der Aktienmarkt in Tokio hat am Freitag seine acht Tage anhaltende Verluststrecke vorerst verlassen.

Reuters TOKIO/HONGKONG. Der Aktienmarkt in Tokio hat am Freitag seine acht Tage anhaltende Verluststrecke vorerst verlassen und nach guten Vorgaben der Nasdaq freundlich tendiert. Der 225 Werte umfassende Nikkei Index notierte gegen 06.20 Uhr MESZ mit 0,4 Prozent im Plus auf 16.365,66 Punkte. Der Index verblieb auch trotz der Niedriger-Bewertung der Bonität japanischer Inlands-Staatsanleihen durch Moody's Investors Service in positivem Territorium, sagten Händler.

Die meisten Händler waren der Ansicht, dass die Herunterstufung keine Überraschung sei und seit längerem erwartet worden war. Dennoch bestätige sie die negativen Faktoren von Japan als Investitionsort, sagte ein Händler. Die US-Technologiebörse Nasdaq war am Donnerstag mit einem Plus von 2,12 Prozent auf 4098,35 Zähler aus dem Handel gegangen.

Der Aktienmarkt in Hongkong hat am Freitag schwächer tendiert. Der Hang Seng Index beendete den Vormittagshandel um 0,49 Prozent niedriger auf 17.350,05 Punkte. Im Mittelpunkt des Handels stünden drei Börsenneulinge, sagten Händler.

Sowohl Systek Information Technology, Vantage International und Karl Thomson starteten den Handel über ihren Ausgabpreisen und konnten im Verlauf des Vormittagshandels zulegen. Die Börsenneulinge entwickelten sich besser als erwartet und dies sei sehr ermutigend, sagte ein Händler. Von der Wall Street seien keine richtungsweisenden Impulse gekommen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%