Nikkei zeitweise über 9 000 Punkten
Tokioter Börse vor US-Zinsentscheid wenig verändert

Die Börse Tokio hat am Mittwoch etwas fester, aber unter dem Tageshoch geschlossen. Händler sagten, die Marktteilnehmer hätten sich vor der erwarteten Zinssenkung durch die US-Notenbank (Fed) zurückgehalten und da und dort Gewinne mitggenommen.

Reuters TOKIO. Der 225 führende Werte umfassende Nikkei-Index stieg 0,18 Prozent oder 15,73 Punkte auf 8953,29 Punkten. Der kapitalgewichtete Topix-Index dagegen sank 0,24 Prozent auf 883,23 Zähler.

"Eine Zinssenkung (durch die Fed) von einem Viertelprozentpunkt ist schon in den Kursen eingepreist. Es könnte also gut sein, dass die erste Reaktion der Wall Street negativ wäre, wenn dieses Szenario bestätigt würde", sagte Koji Muneoka von HSBC Securities.

Der Handel habe dank Käufen von Fonds gut begonnen. Die aufgehellte Stimmung an der Wall Street und dass der Nikkei-Index am Vortag über dem gleitenden Durchschnitt der vergangenen 25 Tage geschlossen hatte, hätten Käufer in den Markt gelockt. Aber im späten Geschäft hätten sich dann Gewinnmitnahmen durchgesetzt.

Takeda Chemical Industries kündigt Rekordgewinn an

Die Investoren hätten die bevorstehende Veröffentlichung von Quartalszahlen des Netzwerkausrüsters Cisco Systems noch abwarten wollen und hätten sich vorsichtig verhalten. So legte der Halbleiterwert Tokyo Electron zunächst zwar zehn Prozent zu und schloss dann aber 1,82 Prozent niedriger mit 5 380 Yen.

Die Aktien des grössten japanischen Pharmaunternehmens Takeda Chemical Industries profitierten von der Ankündigung eines rekordhohen Semestergewinns und stiegen ein Prozent auf 5 150 Yen. Nummer drei Yamanouchi Pharmaceutical Corp legte 0,3 Prozent zu auf 3 120 Yen.

Kosmetikunternehmen Shiseido nannte wie erwartet einen Gewinnrückgang im Halbjahr, stiegen aber trotzdem 0,6 Prozent auf 1 370 Yen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%