Archiv
Nintendo kann Gewinn im ersten Quartal verdoppeln

Tokio (dpa) - Der japanische Spielehersteller Nintendo hat dank solider Verkäufe von Videospielen und Konsolen im ersten Quartal seinen Gewinn nahezu verdoppelt.

Tokio (dpa) - Der japanische Spielehersteller Nintendo hat dank solider Verkäufe von Videospielen und Konsolen im ersten Quartal seinen Gewinn nahezu verdoppelt.

Das Nettoeinkommen des Traditionsunternehmens sprang um 98 Prozent auf 22,6 Milliarden Yen (170 Millionen Euro) von 11,5 Milliarden Yen ein Jahr zuvor, teilte Nintendo am Donnerstag in Tokio mit. Grund seien vor allem gesunkene Lagerkosten und höhere Absätze bei Spielekonsolen und Software- Titeln. Der Umsatz des Konzerns fiel um 2 Prozent auf 82,2 Milliarden Yen (ein Jahr zuvor 83,8 Milliarden Yen).

Nach weiteren Preisnachlässen konnte Nintendo das Geschäft mit seiner High-Tech-Konsole Gamecube wieder ankurbeln. Das Unternehmen verkaufte im abgelaufenen Quartal 650 000 Stück verglichen mit 80 000 Stück noch ein Jahr zuvor. Der Absatz von Software stieg im entsprechenden Zeitraum um 19 Prozent auf 7,36 Millionen Stück im Vergleich zu 6,18 Millionen ein Jahr zuvor.

Vergangenen Mittwoch hatte Nintendo weitere Details seiner neuen Konsole Nintendo DS in Japan vorgestellt. Das Gerät soll Ende des Jahres in Japan und den USA auf den Markt kommen, in Europa Anfang 2005. Mit dem Nintendo DS, das über zwei Bildschirme verfügt, will das Unternehmen seine führende Marktposition bei mobilen Konsolen gegen Herausforderer Sony verteidigen. Sony plant zur selben Zeit mit dem Spielgerät PSP (Playstation Portable) in das mobile Marktsegment einzudringen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%