Archiv
Nitrofen-Skandal: Litauen erlässt Importverbot für deutsche Produkte

Als Reaktion auf den deutschen Nitrofen-Skandal hat Litauen am Mittwoch ein Importverbot für Agrarprodukte aus Deutschland erlassen.

dpa VILIUS Betroffen sind alle Lebensmittel mit Bestandteilen tierischer Herkunft und Futtermittel, gab am Mittwoch das zuständige staatliche Lebensmittel- und Veterinäramt in Vilnius bekannt. Damit solle die Sicherheit der Verbraucher gewährleistet werden. Das Verbot bleibt zunächst so lange in Kraft, bis die deutschen Behörden ausreichende Informationen über das Ausmaß der Verseuchungen mit dem verbotenen Unkrautvertilgungsmittel Nitrofen geliefert hätten, sagte ein Behördensprecher. In den baltischen Nachbarländern Lettland und Estland werden derzeit Importverbote geprüft, hieß es aus den Veterinär-Instituten in Riga und Tallinn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%